VON UND MIT   BUCERIUS KUNST FORUM / DEICHTORHALLEN HAMBURG / HAMBURGER KUNSTHALLE / KUNSTVEREIN IN HAMBURG / MUSEUM FÜR KUNST UND GEWERBE HAMBURG

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Ausstellungen

PRÄUSCHERS PANOPTIKUM
Ein Bilderbuch von Herbert List

20.05.22 – 18.09.22

Eine Ausstellung im Rahmen der 8. Triennale der Photographie Hamburg

Das MK&G widmet sich im Rahmen der 8. Triennale der Photographie Hamburg 2022 der Neuinterpretation von zwei Werkkomplexen des Hamburger Fotografen Herbert List (1903–1975). Die Ausstellung präsentiert das noch nie gezeigte Fotobuchprojekt „Präuschers Panoptikum. Ein Bilderbuch von Herbert List“. Der zweite Teil der Ausstellung widmet sich Herbert Lists Aufnahmen von jungen Männern und Skulpturen, die seit den 2000er Jahren als Vorreiter eines „Queer Gaze“ wiederentdeckt wurden – einer Bildsprache, die Geschlechterstereotype und damit verbundene Macht­verhältnisse in Frage stellt. Beide Themen verbindet das Interesse des bekennenden homosexuellen Fotografen am Populären, am Kitsch und an der körperlichen Einbindung der Betrachter*innen in seine Sujets. Die Ausstellung zeigt rund 100 Fotografien von Herbert List aus den 1930er und 1940er Jahren sowie Zeitschriftenartikel, einzelne Wachsfiguren und deren Vorlagen aus der Kunstgeschichte und den originalen Buchentwurf für „Präuschers Panopktikum“.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit Bonartes Wien statt und zeigt Leihgaben aus dem Münchner Stadtmuseum und dem Herbert List Nachlass, Hamburg.

Parallel zeigt das Bucerius Kunst Forum in Zusammenarbeit mit dem Herbert List-Archiv des Münchner Stadtmuseums die Retrospektive „Herbert List. Das magische Auge“ vom 14. Mai bis 11. September 2022.

Weitere Informationen zur 8. Triennale der Photographie Hamburg 2022 finden Sie hier.

Bild 1: Herbert List, Trepanation, 1944, Silbergelatinepapier, Münchner Stadtmuseum © Magnum Photos / Herbert List Nachlass Hamburg

Ausstellungsansichten: Fotos: Henning Rogge (Architektur: Thomas Jehle, Wien)

Weitere Ausstellungen

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

ÖFFNUNGSZEITEN:

Di. – So. 10 – 18 Uhr
Do. 10 – 21 Uhr

KONTAKT:

Steintorplatz / direkt am Hbf
20099 Hamburg

+49 40 428 13 48 80
service@mkg-hamburg.de
mkg-hamburg.de

FÜHRUNGEN und Veranstaltungen:

Das MK&G bietet regelmäßig öffentliche Führungen und weitere spannende Veranstaltungen an hier

ANFAHRT:

S/U Hauptbahnhof 
Bus ZOB

Nutzen Sie die Fahrplanauskunft des Hamburger Verkehrsverbundes wenn sie mit der U-Bahn, S-Bahn oder dem Stadtbus fahren wollen.

HVV FAHRPLANAUSKUNFT

An vielen Leihstationen auf der Kunstmeile haben Sie rund um die Uhr die Möglichkeit ein StadtRAD auszuleihen und wieder abzugeben.

STADTRAD-PORTAL