THE POLAROID PROJECT

16. März bis 17. Juni 2018
Guy Bourdin (1928–1991), Charles Jourdan 1978, 1978, C-Print, 88,9 x 116,8 cm © The Guy Bourdin Estate 2017 / Courtesy of Louise Alexander GalleryGuy Bourdin (1928–1991), Charles Jourdan 1978, 1978, C-Print, 88,9 x 116,8 cm © The Guy Bourdin Estate 2017 / Courtesy of Louise Alexander Gallery

An der Schnittstelle von Kunst und Technologie zeigt die Ausstellung das Phänomen Polaroid in seiner gesamten Breite. Herausragende Künsterinnen und Künstler - von Ansel Adams bis Andy Warhol - haben im Medium der Sofortbildfotografie neue Wege beschritten und die Ästhetik einer Ära geprägt. Ihren einzigartigen Werken stellt The Polaroid Project mit Kamaramodellen, Konzepten und Prototypen jene innovative Technik an die Seite, die diese visuelle Revolution überhaupt erst ermöglicht.

Die Ausstellung The Polaroid Project wurde von der Foundation for the Exhibition of Photography Minneapolis / New York / Paris / Lausanne, dem MIT Museum, Cambridge, Mass., und WestLicht. Schauplatz für Fotografie, Wien, in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunts und Gewrebe Hamburg entwickelt.

www.mkg-hamburg.de